Tipps für die Pflege und Reinigung von Parkett

Holz-Parkett braucht wenig, aber regelmässige Zuwendung. Sie können Parkett mit einem Haarbesen, Staubsauger oder mit einem leicht nebelfeuchten Lappen reinigen.

 

Vorsicht: nicht alle Mikrofasertücher sind für die Parkettreinigung geeignet. Für grössere Verunreinigungen können Sie dem Wischwasser auch ein neutrales Reinigungsmittel beigeben. Verschmutzungen, Schuhsohlenstriche oder ähnliches entfernen Sie vorteilhafterweise mit milden, lösemittelhaltigen Reinigern oder flüssigen, ebenfalls lösemittelhaltigem Polish.

 

Wenn Sie folgende Ratschläge befolgen, wird Ihnen das Holz-Parkett lebenslang Freude bereiten:

  • Ein Raumklima von 20-22 °C bei mindestens 30% (ideal 45-50%) relativer Luftfeuchtigkeit
  • Eine Vorlage (Matte) vor der Haustür, die Schmutz von den Schuhen zurückhält
  • Filz unter Stuhlbeinen oder Kunststoffscheiben unter Möbeln, die vor groben Kratzern und Eindrücken schützen
  • Regelmässige Behandlung (je nach Bedarf) mit einer geeigneten Parkett-Pflege
  • Rechtzeitiges Nachversiegeln, um die Lebensdauer zu erhöhen

Weitere Details  zur Pflege finden Sie hier für:

Fragen zur Reinigung und Pflege?

ROSA von Bauwerk Parkett hilft gerne weiter.


Alles rund um das Thema Parkett finden Sie hier:

Für weitere Auskünfte und Beratung zum Thema Pflege stehen wir Ihr gerne zur Verfügung.